1. Ana Sayfa
  2. Die Architektur
  3. Ein Haus, das einem Schmetterling ähnelt, mit perfekt ausgerichteten Funktionen

Ein Haus, das einem Schmetterling ähnelt, mit perfekt ausgerichteten Funktionen

Ein Haus, das einem Schmetterling ähnelt, mit perfekt ausgerichteten Funktionen

Manche sehen Einschränkungen als Deal Breaks, andere sehen sie als Herausforderungen, die sie bewältigen müssen. Wenn ein Bereich eine Begrenzung für den Fußabdruck vorsieht, den ein Haus haben kann, kann ein Architekt damit arbeiten. In der Tat kann dies die Sache sein, die einen erstaunlichen Plan in Gang setzt, der Katalysator für ein einzigartiges Design ist, das es sonst nicht gegeben hätte. Wir haben eigentlich etwas Besonderes im Sinn, wenn wir über diese Dinge sprechen: eine Residenz namens Area ZM, die 2013 von Dhoore Vanweer Architecten erbaut wurde .

Ansicht in der Galerie
Die Gestaltung des Hauses ist bis ins kleinste Element durchdacht
Ansicht in der Galerie
Die Residenz liegt in einem Waldgebiet, umgeben von Bäumen und Plants
Ansicht in der Galerie
Der Grundriss ist L-förmig und strategisch so angeordnet, dass er den Hof umrahmt
Ansicht in der Galerie
Ein großer Teil des Hauses ist mit dieser verspiegelten Fassade versehen, so dass es sich leichter einfügt

Das Haus befindet sich in Belgien und bietet insgesamt 410 Quadratmeter Wohnfläche, obwohl der maximal zulässige Fußabdruck in dieser Holzfläche 250 Quadratmeter beträgt. Das Haus liegt in einem Wohnpark und ist umgeben von Natur und anderen großartigen Bauten. Die Architekten wollten, dass sich das Haus verschmilzt, sodass für einige Abschnitte Spiegelplatten verwendet wurden.

Ansicht in der Galerie
Die Innenräume öffnen sich auf eine Terrasse, die dann mit dem Pool verbunden ist
Ansicht in der Galerie
Der Übergang zwischen Wohnräumen, Terrasse, Pool und Garten ist nahtlos und intestine aufeinander abgestimmt
Ansicht in der Galerie
Auf der Terrasse gibt es eine gemütliche Living room mit einem Schnitt und zusätzlichen Stühlen und Hockern
Ansicht in der Galerie
Auch auf der Terrasse gibt es einen Essbereich im Freien am Pool

Trotzdem ist das Haus bei weitem nicht konventionell. Da der Kunde ein Schmetterlingssammler battle, gelang es den Architekten, etwas ganz Einzigartiges zu schaffen: ein Haus mit einem Grundriss, der auf der Morphologie eines Schmetterlings basiert. Dieses Design sieht in etwa so aus: Der Körper und die zwei Flügel des Schmetterlings sind im Erdgeschoss in Shape eines Küchen- und Essbereichs, eines Loungebereichs und eines Büros dargestellt, während der obere Bereich den Schlafbereich beherbergt.

Ansicht in der Galerie
Die verglaste Fassade krümmt sich sanft und vermeidet gerade Winkel und Linien
Ansicht in der Galerie
Die Aussicht von den öffentlichen Bereichen ist das ganze Jahr über großartig und friedlich
Ansicht in der Galerie
Glasschiebetüren und -wände sorgen für einen reibungslosen Übergang zwischen den Innenräumen und der offenen Terrasse
Ansicht in der Galerie
Der Essbereich verfügt über einen weißen und einen weißen Tisch parallel zu den Glaswänden

Es gibt auch ein anderes sehr interessantes Element über die Gestaltung dieses Hauses. Das gesamte Projekt basiert auf einer Rastergröße von 1,2 Metern. Dies bedeutet, dass jede Wand und jede Bodenfliese mit dem Raster ausgerichtet ist und dass jede Höhe bei 60 cm und jede Breite bei 120 cm oder ein Vielfaches dieser Zahlen liegt. Guy kann das nicht wirklich erkennen, ohne das Design des Hauses sorgfältig zu analysieren, aber es ist eine merkwürdige Tatsache, die dieses Projekt auszeichnet.

Ansicht in der Galerie
Trennwände mit eingebauten Regalen trennen die Räume im Erdgeschoss
Ansicht in der Galerie
Die Küche ist offen, mit einer zweifarbigen Insel mit Blick auf den Garten und den Pool
Ansicht in der Galerie
Im Wohnbereich ergänzen klassische Eames Loungesessel ein helles 2-Sitzer-Settee
Ansicht in der Galerie
Dies ist die Schmetterlingskollektion des Besitzers, die das Design des Hauses inspiriert hat

Yorum Yap