1. Ana Sayfa
  2. Die Architektur
  3. Ein Haus auf einem kleinen Grundstück mit einem geheimen Unterhaltungsbereich unter dem Deck

Ein Haus auf einem kleinen Grundstück mit einem geheimen Unterhaltungsbereich unter dem Deck

Ein Haus auf einem kleinen Grundstück mit einem geheimen Unterhaltungsbereich unter dem Deck

Nur weil ein Haus auf einem kleinen Stück Land gebaut ist, bedeutet das nicht, dass es bescheiden sein muss und auf Komfort für Privatsphäre oder auf Funktion verzichten muss. Dieses Haus in Merida, Mexiko, befindet sich auf einem kleinen Grundstück und wird dadurch nicht negativ beeinflusst. Das Haus wurde 2016 von R79 fertiggestellt. Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften ist das Fehlen einer klaren physischen Barriere zwischen den Innen- und Außenbereichen.

Ansicht in der Galerie
Das Design des Hauses ist insofern interessant, als es nach außen hin offen ist, jedoch nicht auf offensichtliche Weise
Ansicht in der Galerie
Die nach hinten offene Fassade ist mit Glasschiebewänden ausgestattet

Die Vorder- und Rückseite der Häuser stehen im Kontrast zueinander. Einerseits ist die Vorderseite des Hauses ziemlich abgeschlossen, ohne direkte Verbindung zwischen Innen- und Außenbereich und mit massiven Wänden im Gegensatz zu Fenstern in voller Höhe. Die hintere Fassade hingegen hat Glasschiebetüren und -wände, die das Erdgeschoss zur Terrasse, zum Pool und zum Garten vollständig öffnen.

Ansicht in der Galerie
An der Vorderseite ist das Haus geschlossener und solider, um die nötige Privatsphäre zu gewährleisten
Ansicht in der Galerie
Auf der Rückseite des Hauses befindet sich dieser geheime Unterhaltungsbereich unter der Terrasse
Ansicht in der Galerie
Der innere Wohnbereich ist mit der Terrasse und dann mit dem Pool und dem Garten verbunden

Das Haus ist auf zwei Etagen mit einem separaten Unterhaltungsbereich auf der Rückseite des Geländes unter dem Deck organisiert. Das Erdgeschoss erstreckt sich nach außen und umfasst auch die Wohn- und Essbereiche auf der überdachten Terrasse. Nur im Innenbereich befindet sich ein offener Raum, in dem sich die Wohn- und Essbereiche befinden. Die Küche ist ein Doppelhaus mit eigener Verbindung zum Außenbereich.

Ansicht in der Galerie
Das Deck ist durch ein Dach geschützt und dient als Erweiterung der Sozialräume im Innenbereich
Ansicht in der Galerie
Die Treppe, die die beiden Etagen verbindet, ist um einen Baum herum gebaut
Ansicht in der Galerie
Der innere Essbereich verfügt über einen schönen Reside-Edge-Tisch als Mittelpunkt
Ansicht in der Galerie
Die Wohn- und Essbereiche sind nahtlos mit den Außenräumen verbunden

Jedes Zimmer im Erdgeschoss bietet einen Blick nach draußen sowie Zugang zur Terrasse und zum Garten. Die obere Etage ist eine personal Zone. Es enthält die Schlafzimmer, die zwar offen für die Aussicht sind, aber Fensterläden haben, die es ihnen ermöglichen, für mehr Privatsphäre und Intimität vollständig von außen getrennt zu sein.

Ansicht in der Galerie
Die Küche ist geräumig und hat eine eigene Verbindung zur Außenterrasse
Ansicht in der Galerie
Der Wohnbereich ist ein ungezwungener Raum mit einem entspannten und gemütlichen Ambiente und einem offenen Glance

Die beiden Etagen sind durch eine Treppe verbunden, die um einen Baum herum gebaut wurde. Alle Innen- und Außenbereiche sind in Bezug auf Farben und Materialien einfach. Die Architekten verwendeten Holz, Stein, Glas, Stahl und Beton, um diese nahtlose und natürliche Verbindung mit der Umgebung herzustellen, und neutrale und erdige Farben, um diese Main points zu betonen.

Ansicht in der Galerie
Die Wände und die Decke sind strukturiert und wirken roh und unfertig
Ansicht in der Galerie
Die Schlafzimmer befinden sich im Obergeschoss und sind mit viel Holz eingerichtet
Ansicht in der Galerie
Dieses Badezimmer ist recht klein und wirkt dennoch offen, luftig und geräumig

Yorum Yap