1. Ana Sayfa
  2. Die Architektur
  3. Das erste Miami-Projekt von SAOTA ist eine wunderschöne Residenz am Wasser

Das erste Miami-Projekt von SAOTA ist eine wunderschöne Residenz am Wasser

Das erste Miami-Projekt von SAOTA ist eine wunderschöne Residenz am Wasser

Pine Tree Miami ist das erste Projekt von SAOTA in Miami. Es ist eine Familienresidenz zwischen dem Indian Creek Canal und dem Pine Tree Force im historischen Viertel Collins Waterfront. Wie bei allen Atelierprojekten legt dieses Projekt großen Wert auf die Beziehung zwischen dem Gebäude und dem Standort, auf dem es steht, sowie auf die Verbindung zwischen Innen- und Außenraum. Natürlich ist auch die Privatsphäre wichtig, genauso wichtig wie die Ansichten in diesem Fall, sodass die Architekten einen Weg finden mussten, um diese beiden Elemente in ihrem Entwurf auszugleichen.

Dies ist das erste von SAOTA in Miami abgeschlossene Projekt Ansicht in der Galerie
Dies ist das erste von SAOTA in Miami abgeschlossene Projekt
Der Platz, an dem die Residenz gebaut wird, befindet sich zwischen einer Straße und einem Gewässer Ansicht in der Galerie
Der Platz, an dem die Residenz gebaut wird, befindet sich zwischen einer Straße und einem Gewässer
Der Pool im Hinterhof ist so groß wie 50% der Gesamtfläche der Residenz Ansicht in der Galerie
Der Pool im Hinterhof ist so groß wie 50% der Gesamtfläche der Residenz

Das Gesamtdesign und die Architektur der Residenz sind , wobei der Schwerpunkt auf einfachen und linearen Formen und Strukturen liegt. Die Architekten haben mit dem Innenarchitekten Nils Sanderson zusammengearbeitet, um die bestmögliche Verteilung der Räume zu finden. Sie beschlossen, das Programm so weit wie möglich auf dem gesamten Gelände zu verteilen und die . Dies struggle dank der linearen Eigenschaften der Site relativ einfach.

Der große Pool sorgt für eine starke und nahtlose Verbindung zwischen Innen- und Außenbereich Ansicht in der Galerie
Der große Pool sorgt für eine starke und nahtlose Verbindung zwischen Innen- und Außenbereich
Die Gesamtgeometrie und Architektur der Residenz ist einfach und mit klaren und linearen Formen Ansicht in der Galerie
Die Gesamtgeometrie und Architektur der Residenz ist einfach und mit klaren und linearen Formen
Eine Reihe von Bildschirmen umrahmen das Haus und bieten Privatsphäre und Schutz vor der Sonne Ansicht in der Galerie
Eine Reihe von Bildschirmen umrahmen das Haus und bieten Privatsphäre und Schutz vor der Sonne

Wie bereits erwähnt, sind die Privatsphäre und die Ansichten im Rahmen dieses Projekts gleichermaßen wichtig. Wie ist es dem Studio gelungen, mit dieser Aufgabe umzugehen? Nun, eigentlich ist es ziemlich interessant. Die Residenz ist nach außen hin sehr offen und eine Reihe von Innen- und Außenhöfen stellen sicher, dass alle Innenräume eine direkte Verbindung zum Außenbereich haben. Auch verglaste Fassaden und große Öffnungen bringen den Blick ins Innere des Hauses. Eine Reihe von Bildschirmen verhüllen das Gebäude und bieten Sonnenschutz, der das Sonnenlicht filtert und gleichzeitig eine angenehme Privatsphäre bietet, ohne die Räume zu schließen.

Die Aussicht auf die Umgebung ist im Zusammenhang mit diesem Projekt sehr wichtig Ansicht in der Galerie
Die Aussicht auf die Umgebung ist im Zusammenhang mit diesem Projekt sehr wichtig
Wie alle SAOTA-Projekte zeichnet sich dieses durch eine enge Verbindung zwischen Innen- und Außenraum aus Ansicht in der Galerie
Wie alle SAOTA-Projekte zeichnet sich dieses durch eine enge Verbindung zwischen Innen- und Außenraum aus
Der Wohnbereich ist geräumig, einladend und kann sich zum Innenhof hin öffnen Ansicht in der Galerie
Der Wohnbereich ist geräumig, einladend und kann sich zum Innenhof hin öffnen

Neben den eine Reihe von Terrassen und Balkonen als Pufferzonen und Übergangsräume zwischen den Innen- und Außenbereichen und bieten ein Gefühl von Sicherheit und Intimität. Der Hinterhof ist der größte Außenbereich mit einem riesigen Pool, der nur halb so groß ist wie die Innenfläche der Residenz. Der Pool wird vom Haus und von einer offenen Living room / Poolterrasse eingerahmt.

Die Material- und Farbpalette ist auf nur wenige begrenzt, was den Zusammenhalt der Räume unterstreicht Ansicht in der Galerie
Die Subject material- und Farbpalette ist auf nur wenige begrenzt, was once den Zusammenhalt der Räume unterstreicht
Der soziale Bereich verbindet Küche, Wohn- und Essbereich zu einem einzigen offenen Raum Ansicht in der Galerie
Der soziale Bereich verbindet Küche, Wohn- und Essbereich zu einem einzigen offenen Raum

In Bezug auf die Innenarchitektur verfügt die Residenz über eine begrenzte Palette an Materialien, Oberflächen und Farben in allen Räumen. Dies sorgt für fließende Übergänge zwischen den Räumen sowie für eine zusammenhängende Atmosphäre. Der Sozialbereich ist offen und geräumig und umfasst die Küche, den Essbereich und das Wohnzimmer, die sich zum hin öffnen. Insgesamt gibt es sechs Schlafzimmer mit jeweils eigenem Balkon und Panoramablick. Dies gilt auch für die Gestaltung der Bäder.

Alle Innenräume bieten einen Panoramablick auf die Innenhöfe und die Umgebung Ansicht in der Galerie
Alle Innenräume bieten einen Panoramablick auf die Innenhöfe und die Umgebung
Die Residenz verfügt über eine Reihe von Terrassen, Balkonen sowie Innenhöfen, die die Verbindung zum Außenbereich unterstreichen Ansicht in der Galerie
Die Residenz verfügt über eine Reihe von Terrassen, Balkonen sowie Innenhöfen, die die Verbindung zum Außenbereich unterstreichen
Die Farben und Oberflächen in allen Räumen sind gedämpft und sorgen für einen stilvollen und raffinierten Look Ansicht in der Galerie
Die Farben und Oberflächen in allen Räumen sind gedämpft und sorgen für einen stilvollen und raffinierten Glance

Yorum Yap