İlginizi Çekebilir!
  1. Ana Sayfa
  2. DIY-Projekte
  3. 15 Selbstbewässerungs-Pflanzgefäße, die Sie heute herstellen können

15 Selbstbewässerungs-Pflanzgefäße, die Sie heute herstellen können

15 Selbstbewässerungs-Pflanzgefäße, die Sie heute herstellen können

Pflanzen brauchen normalerweise nicht viel Pflege und sind aus zahlreichen Gründen großartig. Es gibt jedoch ein Downside. Was once machen Sie mit Ihren Pflanzen, wenn Sie einige Tage oder länger weggehen müssen? Sie sind wie ruhige Haustiere, die guy auf Reisen nicht mitnehmen kann und regelmäßig getränkt werden muss. Die Lösung ist ziemlich einfach: . Ja, es gibt auch einige ausgefallene selbstbewässernde Pflanzgefäße in den Läden, die jedoch recht teuer sind, wobei diese sehr billig und leicht herzustellen sind.

Ansicht in der Galerie

Viele der selbstbewässernden DIY-Pflanzgefäße auf unserer Liste werden aus recycelten Flaschen hergestellt. Das Instructional von craftyourhappiness zeigt, wie guy einen solchen Pflanzer nur aus einer Plastikflasche und einem Stück Schnur machen kann. Schneiden Sie die Flasche in zwei Teile, machen Sie ein Loch in die Kappe und führen Sie die Schnur durch, legen Sie einige Steine ​​und Erde in den oberen Teil, fügen Sie die Pflanze hinzu und legen Sie diese umgedreht in die untere Hälfte der Flasche, die gefüllt ist Wasser.

Ansicht in der Galerie

Sehen Sie sich an, wie süß dieser selbstbewässernde Übertopf ist. Es besteht aus zwei Teilen: einem Wasserreservoir unten und dem eigentlichen Pflanzgefäß oben. Am Boden des Pflanzgefäßes befindet sich ein Ganzes, aus dem ein Docht herauskommt. Die (oder Schnur) absorbiert Wasser und lässt es in den Boden eindringen, um eine geeignete Umgebung zu schaffen, in der die Pflanze wachsen kann. Sie können Pflanzgefäße wie diese mit Formen und Betonmischungen herstellen. Finden Sie alle Main points zu instructables .

Ansicht in der Galerie

Alle selbstbewässernden Pflanzgefäße für Selbstanbau haben die gleiche Struktur. Sie verfügen über einen mit Wasser gefüllten Behälter und den eigentlichen Pflanzer, der oben sitzt und langsam Wasser aus dem Behälter durch kleine Löcher oder eine Artwork Docht erhält. Der selbstbewässernde Pflanzgefäß für Pflanzgefäße, der bei instructables verwendet wird, ist nicht anders. Mit diesem Pflanzgefäß müssen Sie sich um nichts kümmern. Denken Sie daran, das Reservoir gelegentlich zu füllen.

Ansicht in der Galerie

Plastikflaschen sind definitiv leichter zu schneiden, aber wenn Sie möchten, dass Ihr selbstbewässernder Übertopf etwas robuster ist, sollten Sie stattdessen eine Glasflasche verwenden. Dafür brauchst du einen .

Ansicht in der Galerie

Selbstbewässernde Pflanzgefäße sind eine perfekte Idee, wenn Sie versuchen, einen Kräutergarten anzubauen. Die Pflanzgefäße sind klein genug, um auf der Fensterbank zu bleiben, und groß genug, damit die Pflanzen genügend Platz zum Wachsen haben. Die auf designschwamm vorgeschlagenen bestehen aus recycelten Flaschen. Wie Sie sehen, haben die beiden Teile keine passenden Farben und das ist ein ziemlich cooles Element.

Ansicht in der Galerie

Um es noch einfacher zu machen, aus einer Plastikflasche einen selbstbewässernden Übertopf herzustellen, wählen Sie eine Flasche mit Sportaufsatz. Auf diese Weise müssen Sie die Zeichenfolge nicht hinzufügen und ein Loch in der Karte machen. Neben der Flasche benötigen Sie auch etwas Aquarienkies , Erde, eine Pflanze, eine Schere (oder ein kleines Universalmesser) und etwas getrocknetes Moos. Befolgen Sie die Anweisungen von thechillydog und achten Sie auf die Main points.

Ansicht in der Galerie

Nachdem Sie die bisher gesammelten Ideen gesehen haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie möglicherweise einen großen selbstbewässernden Übertopf herstellen, der dem bereits verwendeten ähnlicher ist. Die Antwort ist ja. Sehen Sie sich bucolicbushwick an, um herauszufinden, wie Sie einen Standardpflanzer in einen selbstbewässernden umwandeln können.

Ansicht in der Galerie

Wenn Sie die Idee eines großen selbstbewässernden Pflanzgefäßes oder eines mit einem großen Reservoir für lange Reisen mögen , sollten Sie sich das Instructional über frugalupstate ansehen . Es zeigt Ihnen, wie Sie einen selbstbewässernden Übertopf herstellen, der diesen Kriterien entspricht. Das Projekt ist ziemlich einfach und budgetfreundlich.

Ansicht in der Galerie

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Pflanzgefäß an ein Wasserreservoir anzuschließen. Die Idee mit dem Flaschenpflanzer, der ein Loch in der Kappe und einen Docht hat, ist eine der einfachsten, aber es gibt eine andere Strategie, die Sie vielleicht ausprobieren möchten. Diese Idee stammt von instructables . Wie Sie sehen, hängen die Pflanzgefäße verkehrt herum und das ist auch ohne das Selbstbewässerungssystem ziemlich cool.

Ansicht in der Galerie

Ein weiteres Instructional, das Ihnen zeigt, wie Sie ein selbstbewässerndes Pflanzgefäß bauen, finden Sie auf dem Handgärtner . Das benötigte Zubehör umfasst eine Schaumstoffbox ohne Löcher und mit einem Deckel, ein PVC-Rohr, eine Säge (oder etwas zum Schneiden des Rohrs), eine Schere, ein wasserdichtes Klebeband und einen Inventory. Neugierig, wofür der Inventory ist? Sie dient als Messgerät, mit dem Sie wissen können, ob Ihr Pflanzgefäß Wasser benötigt oder nicht.

Ansicht in der Galerie

Die Idee, Wasserflaschen zu selbstbewässernden Übertöpfen aufzubereiten, ist großartig, da Sie Pflanzgefäße in allen Formen und Größen herstellen können, je nachdem, wie groß die Flasche ist und wie sie geformt ist. Wenn Sie einen großen Übertopf benötigen, verwenden Sie eine Wasserkühlflasche. Das sollte ein großes Wasserreservoir bieten, das sich um Ihre Pflanzen kümmert. irgendwann. In dem auf bucolicbushwick enthaltenen Instructional wird außerdem empfohlen , bei Bedarf einen Tomatenkäfig als Stützstruktur zu verwenden.

Ansicht in der Galerie

Apropos große Pflanzgefäße. Eine andere Idee ist die Verwendung von Eimern anstelle von großen Flaschen. Gemäß dem auf reallifeathome angebotenen Instructional können Sie aus zwei Farbeimern , einem Farbmischbehälter, einem Stück PVC-Rohr, einem Dübel und einem Bohrer ein selbstbewässerndes Pflanzgefäß herstellen. Sie benötigen auch einige Kaffeefilter oder ein Käsetuch, um die Löcher am Boden des Eimers so zu bedecken, dass der Boden sie nicht blockiert.

Ansicht in der Galerie

Wie Sie wahrscheinlich bereits herausgefunden haben, können Sie wahrscheinlich jeden Topf oder Behälter verwenden, um einen selbstbewässernden Pflanzer zu bauen. Es ist nur eine Frage der Anpassung des Designs und der Strategie an die vorhandenen Verbrauchsmaterialien und Werkzeuge. Sehen Sie sich littlevictorian an, um herauszufinden, wie dieser ganze Prozess abläuft . Es ist einfach, billig und jeder kann es. Es gibt auch viel Raum für Anpassungen.

Ansicht in der Galerie

Es ist möglich, aus rapid allem einen selbstbewässerenden Pflanzer zu bauen. Ich denke, wir haben das bereits mit allen Pflanzgefäßen aus Flaschen bewiesen, die wir Ihnen bereits gezeigt haben. Falls Sie dennoch überzeugen müssen, prüfen Sie dieses Projekt von verticalveg . Diese Pflanzgefäße bestehen aus Holzkisten, Kunststoffplatten, Rohren und Kunststoffkisten.

Ansicht in der Galerie

Dank selbstbewässernder Übertöpfe wie diesem können Sie wunderschöne Tomaten anpflanzen, ohne selbst einen Garten zu haben. Sie können einen Pflanzer für weniger als 10 US-Greenback herstellen. Sie brauchen ein Handtuch, zwei Behälter und zwei Schwämme. Alle Main points sowie Anweisungen und Tipps finden Sie in diesem Youtube- Video-Instructional.

Yorum Yap